Drei Schwestern - Mais, Zucchini und Bohnen - 1 Tüte Bio-Saatgut von Sativa

3,05 

Nur noch 5 vorrätig

Beschreibung

1 Portionstüte Bio-Saatgut Stangenbohnen Trio (Mischung)

Mischkultur basierend auf dem Milpa-System der Maya: Zuckermais als Rankhilfe, Stangenbohnen für das Sammeln von Stickstoff im Boden und Zuchetti als Bodendeckung. Alle Sorten in einer Packung!

Mais ca. 10-15 cm hoch vorziehenh, ab Mitte Mai im Kreis pflanzen. Bohnen mit 5 cm Abstand säen. Wenn die Bohnen gekeimt sind, Zucchetti direkt dazwischen säen.

Sorte:Damaun (Mais), Neckarkönigin (Stangenbohne), Mutabile (Zucchetti)
Bio-Saatgut / Demeter:
Ja
Aussaat (Freiland):Mai, Juni
Ernte:Juli, August, September, Oktober
Standort:Sonnig, Halbschattig
Inhalt:5 g (ausreichend für ca. 4 m² bei Direktsaat)

BIOSAATGUT von SATIVA

Sativa Biosaatgut Pflanzenzuechtung Logo

 

 

 

 

 

> Noch mehr Saatgut gesucht? Dann klickt hier! <

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Drei Schwestern – Mais, Zucchini und Bohnen – 1 Tüte Bio-Saatgut von Sativa“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Handgerollte Seedballs – Jede Samenbombe ist ein Unikat!

Die Seedballs werden handgerollt mit viel Liebe. Jeder Seedball ist ein Unikat und hat einen Durchmesser von ca. 2 – 2,5 cm. Alle Seedballs enthalten zahlreiche Samen. Aufgrund der natürlichen Mischung kann es sein, dass nicht in jedem Seedball alle pro Mischung aufgezählten Blumen-, Kräuter- oder Gemüsesorten enthalten sind. Ich empfehle daher an eine Stelle mehrere Seedballs zu werfen oder zu pflanzen. Pro Quadratmeter könnt ihr 3-5 Seedballs verwenden. Probiert es einfach mal aus!

Größere Mengen liefere ich lose ohne weitere Verpackung oder Etiketten. Ihr bekommt aber bei jeder Lieferung eine kurze Anleitung mitgeschickt, wie die Seedballs verwendet werden.

Der beste Zeitraum zum Werfen der Seedbombs ist bei den meisten Mischungen zwischen April und Juli. Ihr könnt aber – vor allem die Blumen-Seedballs – ganzjährig werfen. Die Samen bleiben dann in der Erde und fangen an zu wachsen, wenn es Zeit dafür ist.

 

Ihr wollt mehr über die Seedballs erfahren? In den News findet ihr dazu spannende Infos, z.B. ‚Woher kommen eigentlich Seedballs?‚ oder ‚Darf ich überall Seedbombs hinwerfen?

Für Firmenkunden: Ihr individuelles Produkt als Werbemittel, Give-away oder Kundengeschenk. Mehr dazu lesen Sie hier…   

Über Miss Greenball

Miss Greenball, alias Sandra, liebt die Gartenarbeit und die Zeit, wenn alles draußen wächst und blüht. Mit ihren Urban Gardening Produkten will sie euch und der Umwelt schöne Zeiten bereiten.

Die Seedball-Kollektion