‚Küchenkräuter‘ Seedballs

ab 2,90 €
Versandkosten
Lieferzeit 1–3 Tage

Bitte beachten Sie, dass es bei Lieferungen ins Ausland zu abweichenden Lieferzeiten kommen kann.

In den Warenkorb

Küchenkräuter dürfen in keinem Garten, auf dem Balkon oder auf der Fensterbank fehlen.

Die Seedballs Küchenkräuter enthalten die beliebten Kräuter Schnittlauch, Petersilie und Rukola. Sie wachsen sogar mit guten Lichtverhältnissen ganzjährig auf der Fensterbank, dem geschützten Balkon oder im Gewächshaus. Ins Freiland kommen die Seedballs von März bis Juli.

Die Mischung ‚Küchenkräuter‘ enthält die folgenden Sorten:

  • Petersilie
  • Rukola (Salatrauke)
  • Schnittlauch

Jeder Seedball enthält mehrere Samen von einer Sorte, damit die Pflanzen auch genügend Platz haben um zu wachsen.

Pflanzzeit: März bis Juli; geschützt im Gewächshaus oder auf der Fensterbank sogar ganzjährig.

Hinweis: Da alle Seedballs in etwa gleich aussehen, kann man nicht erkennen, welche Sorte sich in welchem Ball versteckt. Wenn ihr die Seedballs lieber sortenrein haben möchtet, könnt ihr euch eure eigene Mischung zusammenstellen: Deine individuelle Mischung – Einzelsorten zum selber Mixen!

Weitere Infos zu den Sorten gibt es hier: Kräuter – gesund und lecker!

Das wird geliefert:

Inhalt:
Je nach Auswahl 3 oder 10 handgerollte Seedballs, ca. 2 – 2,5 cm Durchmesser, im Papiertütchen mit Etikett.

  • Im 10er-Tütchen sind jeweils 3 Seedballs Rukola und Schnittlauch sowie 4 Seedballs Petersilie enthalten.

Jeder Sendung liegt eine Anleitung mit Beschreibung bei.

Übrigens: Falls ihr zum Verschenken eine weitere Anleitung benötigt, schreibt bei eurer Bestellung eine kurze Notiz dazu, dann lege ich euch diese kostenlos bei.

Zutaten / Materialien:
Erde, Ton, Saatgut

 

Wie werden die Seedballs verwendet?

Die Erde und der Ton wirken als Träger für das Saatgut in den Samenbällchen. Die kleinen harten Kugeln können somit einfach über Hindernisse hinweg auf Flächen, die schlecht erreichbar und bepflanzbar sind, geworfen werden.

Im Gegensatz zu lose verstreutem Saatgut, das vom Wind hinfortgetragen und von Vögeln oder anderen Tieren gefressen werden könnte, kann der Samen, von der harten Hülle des Seedballs geschützt, ungehindert anfangen zu keimen.

Durch Regen und Sonne beginnen die Pflänzchen nach einigen Tagen zu wachsen. Bereits wenige Wochen später könnt ihr euch an der vielfältigen Blütenpracht oder an kleinen Kräuterflächen erfreuen.

Seedballs Anleitung

 

Wenn die Seedballs nicht direkt geworfen oder gepflanzt werden, lagert sie bitte kühl, dunkel und vor allem trocken. Dann bleiben sie mindestens 1 Jahr haltbar.

 

 

suprcomonlineshop